Der Kerry
Home 
Einleitung 
Der Kerry 
Über uns 
Unsere Hunde 
Unsere Welpen 
Zum Lesen 
Schon gehört? 
Das Umfeld 
Links 
Kontakt 
Impressum 

 

[Die Heimat][Die Geschichte][Sein Aussehen]

 

Was macht den Kerry Blue Terrier aus?

Diese Rasse ist ein wunderbarer Familienhund, der sehr freundlich zu Menschen insbesondere zu Kindern ist.

Der Kerry Blue Terrier ist in seinem Herzen ein „richtiger Terrier“, der eine klare, liebevolle und konsequente Erziehung benötigt. Seine schnelle Auffassungsgabe ist erstaunlich, sie möchte auch bedient werden. Der Kerry ist kein Hund für Langweiler, er braucht viel Bewegung und die geistige Beschäftigung (wie jeder andere Hund auch) Er ist immer guter Laune und zu jeder Zeit zu einem Spaß bereit. Der Kerry Blue Terrier ist ein sehr gradliniger Charakter und hasst Ungerechtigkeiten.

 

Manchmal kann man in alten Rassebeschreibungen lesen, dass der Kerry doch ein rechtes „Raubein“ sein soll und gelegentlich gerne mal mit Artgenossen rauft.

Seine Persönlichkeit ist selbstbewusst und mutig, er wird im Zweifelsfall seinen Artgenossen gegenüber klare Position beziehen.

Aber ganz egal welche Rassebeschreibungen man liest oder was man über den Kerry Blue Terrier hört, das entscheidende ist vor allem wie der Mensch mit seinen Hund umgeht. Er ist der jenige der seinen Kerry Blue Terrier prägt. Ein Raufbold wird nicht geboren……

Eine liebvolle und gute Aufzucht, eine klare und konsequente Erziehung, die auch mal mit Humor über den einen oder anderen Streich hinwegsehen kann, das ist das wichtigste. Wer das ein wenig beherzigt, der bekommt die wunderbarste und charmanteste Rasse der ganzen Welt, den KERRY BLUE TERRIER

  

Ein Kerry Freund aus dem Jahre 1922 schrieb einmal:

Das Wesen des Kerrys ist fehlerfrei, wenn man seine gewisse Neigung die Katzenbevölkerung zu reduzieren akzeptieren kann.

Dem ist nichts hinzuzufügen außer, dass ein Kerry Blue Terrier auch gut mit Katzen zusammen leben kann.


Copyright(c) 2010 of Kerry Castle. Alle Rechte vorbehalten.